Hilfe

Das Pilgerheft “Nikolausweg”

  • zeigt detailliert die Routen,
  • gibt Erläuterungen zum Weg und zu den Stationen,
  • macht mit vielen Fotos neugierig,
  • ist eine bleibende Erinnerung.
  • Mit Gedanken, Gebeten und Liedern ist es ein Begleiter.
  • Tipps und Adressen liefern weitere Anregungen.

“Taschen”format 210 mm x 105 mm
60 durchgehend farbige Seiten
Lieder mit Noten
Umschlagtasche für “Fundstücke”

Sie können das Heft an folgenden Stellen zum Preis von € 3,– erwerben:

Bücherstube Oelschläger, Lange Straße in Lübbecke, Christliche Bücherstube in Hille
in den Gemeindebüros der beteiligten Kirchengemeinden zu den entsprechenden Öffnungszeiten oder unter info@nikolausweg.de bei Ute Kämper

Update zum Pilgerheft   
Quellen und Kontakte:
Kirchenschlüssel: Angelika Nottbrock-Fischer
Telefonnummer : 05734 4135 ( statt 05734 41335)


Anreise  mit PKW

nach Bergkirchen:
von Bad Oeynhausen gelangen Sie über die L772 nach Bergkirchen,
von Lübbecke oder Minden über die B65, die Sie in Rothenuffeln auf die L772 in Richtung Bad Oeynhausen verlassen. Freuen Sie sich auf eine kurvenreiche Bergfahrt.

nach Lübbecke-Gehlenbeck:
Lübbecke liegt an der Kreuzung der Bundesstraßen B65 und B239. Von hier fahren Sie nach Osten (B65 in Richtung Minden). Nach einem Kilometer finden Sie in Gehlenbeck an der Bergseite die St.-Nikolaus-Kirche. Hier bestehen auch in Kirchennähe Parkmöglichkeiten.

Anreise  mit Bus und Bahn       (Angaben ohne Gewähr, erkundigen Sie sich bitte bei den Verkehrsbetrieben)

nach Bergkirchen:
von Bad Oeynhausen (Hbf) erreichen sie Bergkirchen mit der LINIE 606 und LINIE 616

von Minden (Hbf) LINIE 26 zum ZOB, von dort LINIE 613 Richtung Bad Oeynhausen, Ausstieg Bergkirchen (Fahrtzeit ca. 40 Minuten)

nach Lübbecke-Gehlenbeck:
von Bielefeld bzw. Herford kommen Sie per Ostwestfalen-Bahn zum Bahnhof Lübbecke. Von dort nehmen Sie den Bus LINIE 512 in Richtung Minden. In Gehlenbeck verlassen Sie den Bus an der Haltestelle Isenstedter Straße . Die St.-Nikolaus-Kirche ist dort bereits (bergseits) sichtbar.

von Minden kommend LINIE 512 steigen Sie bitte ebenfalls an der Haltestelle Isenstedter Straße aus.


Unterkunft

Privatzimmer    
Gehlenbeck  
“Numero7” Ute Kämper 05741 20211       
Hedda Heuer 05741 6418

Pension    
Nettelstedt
Oil! Inn

Gruppenunterkunft                                                                                                                                Oberlübbe Alte Lübber Volksschule 

Hotels
Bergkirchen  Hotel Wittekindsquelle

Hille Rothenuffeln Kurhaus Pivittskrug


Einkehrmöglichkeiten
für Einzelwanderer und Gruppen

Gaststätten
Bergkirchen  Hotel Wittekindsquelle

Hille Rothenuffeln Landgasthof Tinas Stube sowie Kurhaus Pivittskrug 

Nettelstedt L´Italiano Nettelstedt

Gehlenbeck Meteora griechisches Restaurant unweit der Alternativroute durch das Große Torfmoor

Cafés        
Schnathorst Café Waldkristall idyllisch auf dem Kamm des Wiehengebirges gelegen, direkt am Nikolausweg   
Gehlenbeck Café Vogelnest in der Nähe  des “Großes Torfmoor”

Kiosk/Bistro
Gehlenbeck  Bäckerei Oltersdorf (wenige Meter südlich der Kirche)
Bäckerei Spilker im EDEKA Markt (an der B65)

Nettelstedt Tankstelle OIL!


Besuchen Sie auch: 

Gehlenbeck Nabu Moorhus, ein Besucherzentrum mit Ausstellung zum Ökosystem Moor liegt direkt an der reizvollen Alternativstrecke durch das “Große Torfmoor”
Gehlenbeck das Gehrmker Hius, ein liebevoll eingerichtetes Fachwerk-Bauernhaus 
Eilhausen Königsmühle    
Nettelstedt Freilichtbühne Nettelstedt 
Eickhorst Storcks Mühle      
Oberlübbe
Backhaus Böhme     
Rothenuffeln Heuerlingshaus     
Bergkirchen Wassermühle “Schönen Mühle”    
Schnathorst Windmühle Struckhof


Individuelle Wünsche /Anregungen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf über E-Mail      info@nikolausweg.de

Bitte melden Sie sich unter o.g. E-mail-Adresse, wenn Markierungsschilder am Weg fehlen oder wenn Sie Sehenswertes am Weg, Wissenswertes zum Weg ergänzt haben möchten. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.